KONTAKT
KONTAKT
Geschichte der Gruppe

Geschichte

Gravotech entstand im Jahr 2008 durch den Zusammenschluss der Unternehmen Gravograph, Technifor und Vision numeric.
Auf der Geschichte dieser Unternehmen gründet die heutige Gravotech-Gruppe.

Meilensteine der Geschichte von Gravotech:

1938

Gründung von New Hermes in den Vereinigten Staaten, Hersteller der Pantographgraviermaschine, der ersten tragbaren Graviermaschine in den Vereinigten Staaten

1950

New Hermes lässt sich in Europa nieder und wird Gravograph

1970

Entwicklung der ersten Graviermaterialien

1981

Gründung von Technifor in Frankreich, Hersteller von industriellen Markiersystemen

1982

Einführung der Computersteuerung

1985 / 1986

Technifor erfindet die Nadelprägung

1988

Gründung von Vision numeric, Entwickler der CAD/CAM-Software Type3 für künstlerische Anwendungen

1989

Gravograph übernimmt den US-Zweig von New Hermes und geht an die französische Börse

1995

Einführung der Lasergravur

1999

1. Zertifizierung nach ISO 9001 von Technifor

2000

1. CO2-Laserbeschrifter mit XY-Tisch

2000-2003

Castle Harlan and Management erwerben Gravograph New Hermes im Jahr 2000 und Technifor im Jahr 2003

2006

Gründung der Niederlassung Shanghai

2007

Entwicklung des Faserlasers

2007-2008

LBO France and Management übernimmt Gravograph-Technifor und anschließend Vision numeric. Gründung der Gravotech-Gruppe

2010-2011

Aufbau der Einzelhandelssparte unter der Marke Propen

2011

Verlegung des Firmensitzes nach Rillieux-la-Pape (Großraum Lyon, Frankreich)

2012

1. CO2-Galvo-Markierlaser

2013

1. tragbarer Nadelpräger mit Touchscreen

2014

Einführung des ersten grünen Lasers

Erfahren Sie mehr über die Gravotech-Gruppe